Home » Arbeitsplatz der Zukunft » Die Anwendungsbereiche von AR/VR am Arbeitsplatz

Die Anwendungsbereiche von AR/VR am Arbeitsplatz

Tech Page One

prod_travail_2022 - Copy

 

In der virtuellen Realität (VR) ist alles möglich. So wie Niantic, Inc. Pokémon für Benutzer in der wirklichen Welt zum Leben erweckte, können Unternehmen Konzepte zum Leben erwecken, die zuvor nicht umgesetzt werden konnten. Das Potenzial für geschäftliche Anwendungen, die Technologien aus den Bereichen augmentierte Realität (AR) und VR verwenden, ist unendlich, besonders, da Entwickler Design und Anwendbarkeit von AR/VR kontinuierlich verbessern. In all meinen Jahren als Technologieanalyst und -fan war ich noch nie vom Potenzial einer Technologie so begeistert wie nun von AR und VR am Arbeitsplatz.

Schaffen Sie einen intelligenten und modernen Arbeitsplatz

Daten der globalen Studie von Dell zum Arbeitsplatz der Zukunft zeigen, dass die Millennium-Generation erwartet, in unmittelbarer oder mittelbarer Zukunft in intelligenten Büros zu arbeiten. Die Mitarbeiter von heute sind der Meinung, dass ihre Arbeitsplätze nicht intelligent genug oder in ausreichender Weise digital verbunden sind. Dies schränkt ihrer Ansicht nach Produktivität, Zusammenarbeit und Effizienz ein. Während lediglich 47 Prozent der Babyboom-Generation bereit sind, AR/VR am Arbeitsplatz zu verwenden, sind 77 Prozent der Millennium-Generation bereit, diese Produkte am Arbeitsplatz zu verwenden. In Schwellenländern ist die Zahl der Mitarbeiter, die AR/VR-Produkte verwenden würden, noch höher – 87 Prozent, um es genau zu sagen.

Wenn es um die Produktivität am Arbeitsplatz geht, sind 52 Prozent der Millennium-Generation der Meinung, dass AR- und VR-Anwendungen die Produktivität verbessern würden. Unter den Babyboomern sind im Vergleich hierzu lediglich 35 Prozent dieser Meinung. Mitarbeiter in Brasilien sind am meisten davon überzeugt, dass AR/VR die Produktivität am Arbeitsplatz steigert (74 Prozent), gefolgt von China mit 69 Prozent. Auf der anderen Seite sind Mitarbeiter in Indien am meisten darüber besorgt, dass AR und VR die Produktivität am Arbeitsplatz senken (22 Prozent).

Globale Unternehmen mögen diese Technologie mit gemischten Gefühlen betrachten. Eins ist jedoch sicher: Unternehmen sehen Ergebnisse (auf Englisch) im Zusammenhang mit ihren Investitionen in AR und VR am Arbeitsplatz. Marktführer in verschiedenen Branchen erzielen einen positiven ROI, wenn Sie AR- und VR-Tools verwenden, um:

  • Mitarbeitern einen Zugang zu Daten bereitzustellen, ohne ihre Hände zu benötigen
  • Immersive Schulungs- und Ausbildungsumgebungen zu entwickeln
  • Teamarbeit und Zusammenarbeit (zwischen internen und Telearbeitern) zu verbessern
  • Mitarbeiter für die Ausführung von Aufgaben durch Gamifizierung zu belohnen
  • Frühzeitig Reparatur- und Konstruktionsarbeiten mithilfe der VR zu visualisieren
  • Neue Produkte virtuell zu entwickeln und zu testen
  • Verbrauchern virtuelle Testfahrten und Probeläufe bereitzustellen

Anwendungen in den Bereichen virtuelle, augmentierte und gemischte Realität können geschäftliche Abläufe aus Sicht von Unternehmen und Benutzern verbessern. Die kreativen Möglichkeiten, wie Marken von AR und VR profitieren können, sind grenzenlos – von der dynamischen Zusammenarbeit an Projekten in Echtzeit bis zu Verbrauchern, die von zu Hause aus virtuelle Einzelhandelsgeschäfte besuchen.

Informieren Sie sich über aktuelle Innovationen im Bereich virtuelle Realität

Da AR und VR dank technischer Fortschritte immer größere Verbreitung finden, entdecken die verschiedenen Branchen faszinierende neue Möglichkeiten, die virtuelle Realität über Smartphones und VR-Headsets zu integrieren. Gesundheitswesen, Bauwesen, Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Immobilien, Unterhaltung, Tourismus und Einzelhandel beginnen mit der Verwendung von AR und VR, um den Arbeitsplatz zu transformieren. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über einige der Arten, wie Unternehmen AR und VR verwenden (auf Englisch), um Arbeitsplätze und Erfahrungen von Verbrauchern zu verbessern, die mir am besten gefallen:

  • Führen Sie Rundgänge durch Immobilien durch. Immobilienanbieter können Fahrtkosten, die mit Fahrten vor Ort verbundenen Unannehmlichkeiten und zeitaufwändige Rundgänge reduzieren, indem sie prospektiven Kunden stattdessen eine virtuelle Tour der Immobilie ermöglichen. Prospektive Kunden können sich ein Haus oder eine Gewerbeimmobilie im Büro eines Immobilienanbieters ansehen und in wenigen Minuten Rundgänge durch so viele Immobilien machen, wie sie möchten. Sie können sich Zeit nehmen und sich Immobilien, die ihnen gefallen, ohne zeitliche Einschränkungen ein zweites Mal ansehen. Darüber hinaus können mehrere prospektive Kunden gleichzeitig private Rundgänge durch eine Immobilie machen.
  • Entwickeln Sie ohne Einschränkungen. Im Bauwesen wird die VR während der Design- und Bauphasen zur Unterstützung eingesetzt, indem dreidimensionale Modelle des Gebäudes erstellt werden, um sich ein Bild zu machen und ein Gefühl für das Gebäude zu bekommen, bevor mit dem Bau begonnen wird. Die VR kann die Notwendigkeit komplexer, kostspieliger und zeitaufwändiger physischer Modelle beseitigen.
  • Machen Sie eine virtuelle Testfahrt. Sie möchten mit Ihrer Testfahrt des Ford GT 2017 nicht warten müssen? Dank versierter Autohändler müssen Sie das möglicherweise auch nicht. Viele Autohändler nutzen die VR, um Kunden Testfahrten mit Automodellen zu ermöglichen, bevor sie auf dem Markt sind. VR und AR ermöglichen zahlreiche Testanwendungen in der Autobranche und darüber hinaus. Mithilfe der VR können Unternehmen praktische Testerfahrungen in kürzerer Zeit bieten, ohne Ressourcen zu verschwenden.
  • Organisieren Sie Ihre Daten. In einer datenorientierten geschäftlichen Umgebung bedeutet Organisation alles. Investieren Sie in einen Raum, der mit Technologien aus dem Bereich gemischte Realität (MR) ausgestattet ist und in dem Mitarbeiter Daten manuell über eine Touchscreen-Oberfläche bearbeiten können. Wenn Sie sich einen kompletten MR-Raum leisten können, können Ihre Mitarbeiter mithilfe von AR/VR-Headsets Diagramme und Bilder mit Daten ausfüllen, um diese zu bearbeiten. Die Integration von AR und VR mit Daten des Unternehmens kann die Zusammenarbeit verbessern, Zeitverschwendung beseitigen und Mitarbeitern ermöglichen, in die Daten einzutauchen – und Sie können Kosten für Papier und Drucker aus Ihrem Budget streichen.
  • Beschaffen Sie Mittel mithilfe der VR. Ich habe bereits gezeigt, wie Amnesty International mithilfe einer VR-Kampagne (auf Englisch) das Spendenaufkommen steigern konnte. Ich beschreibe es aufgrund der Neuartigkeit dieser Strategie jedoch noch einmal. Amnesty nutzte ein VR-Pilotprojekt, um Menschen echte Bilder eines Bombenangriffs in Syrien zu zeigen, und verband so Menschen mit Geschehnissen, die sich viele tausend Meilen entfernt abspielen. Dies führte zu starken emotionalen Reaktionen der Menschen, die sich diese Bilder anschauten, und einem höheren Spendenaufkommen.
  • Vermitteln Sie neue chirurgische Verfahren ohne Risiko. Die Universität von Kalifornien in Los Angeles (UCLA) begann 2015 mit der Nutzung von VR-Technologien über Oculus Rift-Headsets (auf Englisch), um komplexe neue chirurgische Verfahren zu unterrichten. UCLA setzt im Operationssaal über ein Gerät namens SNAP eine VR-Umgebung ein, die auf echten Gehirnscans basiert. Die Studierenden können an einem virtuellen Gehirn chirurgische Eingriffe durchführen, ohne Leben zu gefährden oder Operationszeit zu verschwenden. Die VR ermöglicht darüber hinaus Chirurgen, diese Operationen zu üben und ihre Genauigkeit zu verbessern.
  • Ändern Sie Leben. Operationen sind nicht das einzige Anwendungsgebiet für die VR im Gesundheitswesen. Diese Branche nutzt virtuelle Technologien für eine Vielzahl weiterer Anwendungen, einschließlich Angstexpositionstherapien, der physischen Rehabilitierung von Patienten mit Schlaganfällen oder Lähmungen, der Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen und Schmerzmanagement. Eines meiner beliebtesten Beispiele für VR im Gesundheitswesen ist die Geschichte von Expedia und St. Jude’s Children’s Research Hospital, die gemeinsam unheilbar kranke Kinder auf VR-Abenteuerreisen schickten (auf Englisch). Die VR verändert wirklich Leben.

AR und VR können den Arbeitsplatz optimieren, Bildungsangebote und Schulungen optimieren und Menschen mit dem verbinden, was wichtig ist. Von Technik und Design bis zu Gaming und Unterhaltung – augmentierte und virtuelle Realitäten erobern die Geschäftswelt. Ich empfehle Ihnen, sich so viel wie möglich über die Anwendungsmöglichkeiten für AR und VR in Ihrer Branche zu informieren und in diese Technologien zu investieren, bevor Ihre Wettbewerber es tun.

 

Daniel Newman

Daniel Newman

Daniel Newman ist als Generaldirektor der V3 Broadsuite Gesellschaft und Präsident der Broadsuite Media Group tätig, wo er Seite an Seite mit den großen und kleinen der Marke arbeitet um ihnen zu helfen in der überhäuften digitalen Welt gefunden, gesehen und gehört zu werden. Ausserdem ist er der Autor von zwei Büchern, schreibt für Forbes, Entrepreneur und Huffington Post. Daniel ist auch Professor der Betriebswirtschaft.

Neueste Beiträge:

 

Tags: Arbeitsplatz der Zukunft, Arbeitswelt im Wandel