Home » Business » Senkung der Gesamtbetriebskosten Neuer Finanzierungsansatz ermöglicht Kosteneinsparungen

Senkung der Gesamtbetriebskosten Neuer Finanzierungsansatz ermöglicht Kosteneinsparungen

Tech Page One

iStock_000050138262_Large

 

Einführung

CIOs stehen vor einer echten Herausforderung: Viele sahen sich in den vergangenen Jahren aufgrund der weltweiten Rezession mit starken finanziellen Einschränkungen konfrontiert. Gleichzeitig werden sie stets dazu aufgefordert, neue Technologien einzuführen, um ihre Organisationen zu modernisieren.

Finanzchefs waren schon immer beunruhigt, wenn eine Aktualisierung oder ein Upgrade von Technologie notwendig wurde. CIOs, die eine weitere Budgeterhöhung fordern, sind deshalb alles andere als gern gesehen.  Das hängt damit zusammen, dass CIOs in der Vergangenheit zwar sehr versiert mit ihrem Budget umgegangen sind, aber letztendlich kaum eine Wahl hatten, wenn ihr Unternehmen nicht den Anschluss an den technischen Fortschritt verlieren sollte.

Die Cloud

Senkung der GesamtbetriebskostenMit den Produkten der neuen Generation hat sich die Lage jedoch grundlegend geändert: Durch die Cloud wurden CIOs gezwungen, das Thema Rechenzentrumsbetrieb komplett zu überdenken. Laut einer Umfrage von Forrester können durch die Migration zu einer privaten Cloud 5 bis 10 % des Kosten- und Zeitaufwands für die IT-Verwaltung eingespart werden. Weitere Einsparungen im fünfstelligen Bereich lassen sich bei den Server-, Massenspeicher- und Netzwerkkosten erzielen.

Hier hören die Vorteile jedoch noch nicht auf. Die meisten Menschen kennen mittlerweile die Vorteile des cloudbasierten Ansatzes und die Möglichkeit der Verlagerung des Kostenschwerpunkts weg von größeren Einzelinvestitionen und hin zu Betriebsausgaben. Es gibt allerdings noch einen weiteren, weniger bekannten Aspekt: die Möglichkeit des Leasings.

Dabei handelt es sich um eine für andere Bereiche des Büroalltags allgemein akzeptierte Geschäftspraktik.  Für die meisten Unternehmen gehört das Leasing von Fahrzeugen oder Büroausstattung zur Normalität. IT-Systeme werden jedoch für gewöhnlich gekauft. Aus einer Studie von IDC geht hervor, dass sich große Kostenvorteile erzielen lassen, wenn Unternehmen ihre Systeme leasen, insbesondere wenn die Ausstattung älter wird. Laut IDC kosten gekaufte Server ab einem Alter von sechs bis sieben Jahren drei- bis fünfmal so viel wie geleaste Server. PCs und Notebooks wiederum kosten nach dieser Zeitspanne nicht mehr; für sie ist Leasing daher uninteressant.

Mehr Flexibilität

Moderne Unternehmen möchten nicht an veraltete Systeme gebunden sein. Sie benötigen einen flexibleren Ansatz, der es Ihnen ermöglicht, die technologischen Veränderungen zur Modernisierung Ihres Unternehmens zu nutzen. Wenn Sie sich umblicken, werden Sie kaum jemanden mit einem zehn Jahre alten Mobiltelefon sehen. In Unternehmen sind jedoch häufig alte PCs mit überholten Betriebssystemen und Legacy-Anwendungen im Einsatz.

In der Vergangenheit hatten Unternehmen für diesen Ansatz eine Ausrede. Sie mussten sich an einer bestehenden Infrastruktur oder einem spezifischen Aktualisierungszyklus orientieren. Mittlerweile ist das nicht mehr der Fall. Es entsteht ein komplett neues und flexibleres IT-Modell mit cloudbasierter Plattform sowie Software mit nutzungsbasierter Bezahlung. Dank verschiedener Finanzierungsmodelle wie beispielsweise dem Leasing bietet sich den Unternehmen zudem eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Senkung der Gesamtbetriebskosten, ohne die IT-Effektivität zu beeinträchtigen. Deshalb ist davon auszugehen, dass Finanzchefs in Zukunft entspannter reagieren werden, wenn der nächste Budgetwunsch auf ihrem Schreibtisch landet.

 

 

Maxwell Cooter

Maxwell Cooter

Max ist ein freiberuflicher Journalist, der über eine große Bandbreite von IT-Themen schreibt. Er war Gründer und Herausgeber von Cloud Pro, einer der ersten Publikationen, die sich speziell mit der Cloud beschäftigten. Darüber hinaus war er Gründer und Herausgeber von Techworld (IDG) und davor Redakteur bei Network Week. Seine Beiträge wurden in IDG Direct, dem SC Magazine, in Computer Weekly, in Computer Reseller News, dem Internet Magazine, der PC Business World und vielen weiteren Publikationen veröffentlicht. Darüber hinaus trat er bei vielen Konferenzen als Redner auf und hat als Kommentator für die BBC, ITN und den Computer-Fernsehkanal CNBC gearbeitet.

Neueste Beiträge:

 

Tags: Business